28. Februar 2013

U60

Heute war es endlich soweit. Die Waage zeigte seit langer Zeit das erste mal ein Gewicht an, bei dem eine 5 statt einer 6 vorne dran stand! Gott ich freu mich so. Was hab ich mit dieser verfluchten 60 gekämpft. Ich war immer mal wieder an der Grenze, und habs doch nicht drüber geschafft.

Und heute endlich, endlich, nach Monaten des Abnehmens: 59,7 kg.

Ich könnte grad durch die Wohnung hüpfen. Oder heute Abend extra doll feiern. Allerdings wird sich weiter zusammen gerissen, die 6 soll ja weg bleiben... und dazu möchte ich gerne eine Distanz zu ihr, die größer als nur 300 g ist.

Eigentlich wird man mir den Unterschied wohl gar nicht ansehen... aber es ist schon irgendwie ein tolles Gefühl.

27. Februar 2013

Low Carb

Irgendwie habe ich das Gefühl, die Abnehmblockade ist vorbei. Als wäre ein Knoten geplatzt.
Ich bin mir nur nicht sicher, ob das nun dauerhaft so bleiben wird.

Nun, ich habe die Tage eigentlich trotzdem recht viel gegessen. Ich habe nur versucht, auf Kohlenhydrate zu verzichten. Man hört ja immer: "Keine Kohlenhydrate ab 18 Uhr". Das hat aber bei mir nie so richtig geklappt. Allerdings ist es auch so, dass man sich dann nicht Mittags mit Kohlenhydraten vollstopfen kann. Das tun aber die meisten. Und genau deshalb hats wohl nie funktioniert.

26. Februar 2013

Komplimente

Mittlerweile wurde ich schon wieder von einigen Leuten darauf angesprochen, dass ich abgenommen hätte. Am Freitag von Gästen, die jeden Monat eine Versammlung bei uns haben, gestern von meiner Tante.
Das tut gut und spornt noch mehr an, weiter zu machen.

Was ich allerdings überhaupt nicht mag, sind einige Sprüche von Freunden, wenn ich zB. übers abnehmen rede.

24. Februar 2013

Woche 8/2013 - Gegessen

So, da ich den täglichen Überblick nicht geschafft habe, gibts eben nen Wochenüberblick über das, was ich an den Tagen so gegessen habe.

Montag
- Buchstaben-/Nudelsuppe (3 Schüsseln)

18. Februar 2013

Auf der Strecke

Dank meinem Internetausfall ist auch mein Abnehm-Tagebuch auf der Strecke geblieben. Das nervt mich total, denn durch den Verlust des Aufschreibens verlor ich auch den Überblick und habe bisher nicht weiter abgenommen.
Ich hoffe sehr, dass die Pfunde jetzt wieder purzeln und auch meine Abnehmblockade sich nun endlich auflöst.

4. Februar 2013

Die Waage zeigte heute Morgen:

62,4 kg

Gegessen:

- 500 g Weintrauben
- 2 Pfefferbeißer

3. Februar 2013

Die Waage zeigte heute Morgen:

nicht gewogen

Gegessen:

- Ein 30 cm Subway Sandwich (Roasted Chicken Breast, Cheese Oregano Brot, Frischkäse, Scheibenkäse, Käse-Knochblauch-Soße, ohne Zwiebeln und Jalapenos)
- Einen Cookie

2. Februar 2013

Die Waage zeigte heute Morgen:

61,9 kg

Gegessen:

- 3 gebackene Camembert mit Wildpreiselbeeren
- 1 Scheibe Toast mit Butter

1. Februar 2013

Idealgewicht

Ich habe gerade nach "Idealgewicht berechnen" gegooglet. Dabei bekam ich einige BMI Rechner angezeigt.

"Ihr BMI-Wert ist 25,1.
Ihr Gewicht liegt über dem Normalwert.

Sie sollten versuchen abzunehmen. Das ist besonders wichtig, wenn Sie Begleiterkrankungen haben. Sprechen Sie am besten mit Ihrem Arzt. Abnehmen gelingt in der Regel dann sehr gut, wenn Sie beim Essen kürzer treten und gleichzeitig für mehr Bewegung sorgen."

Quelle: http://www.for-me-online.de

Weiß ich doch selbst. Ich wollte aber gerne mal wissen, wie viel Kilo bei meiner Größe eigentlich ein "Idealgewicht" darstellen würden. Um ein konkretes Ziel zu haben. Also weitersuchen.
Die Waage zeigte heute Morgen:

61,5 kg

Gegessen:

- eine Tasse Gulaschsuppe mit etwas Diabetiker-Sahne
- 2 Scheiben Toastbrot
- 1 Käsewiener

31. Januar 2013

Die Waage zeigte heute Morgen:

61,5 kg

30. Januar 2013

Bauchfrei.

Ich möchte bald wieder bauchfrei rumlaufen können.

Es gibt nichts schöneres, als das Gefühl, "frei" rumzulaufen.
Ohne ständig an den Klamotten rumzuzubbeln, um sicher zu stellen, dass auch alles richtig sitzt.
Ohne die Fettröllchen verstecken zu müssen.
Die Waage zeigte heute Morgen:

61,6 kg

29. Januar 2013

Die Waage zeigte heute Morgen:

62,3 kg

Ein FA und mir ist zum kotzen

Yay, gestern Nacht bekam ich tatsächlich seit langer Zeit mal wieder richtig Hunger. Und daraus wurde Heißhunger. Normalerweise macht das nix, denn ich habe ja eigentlich nichts im Haus. Doch. Diesmal schon. Denn mein Mann hatte eine Schüssel von seinem übrigen Putengulasch im Kühlschrank gelassen. Und es schmeckte so gut. Ich habe ratzbatz die ganze Schüssel leer gefuttert. Und vorher 1 l Kakao und hinterher Krümmeltee.
Ja, ich esse Krümmeltee.

28. Januar 2013

Die Waage zeigte heute Morgen:

61,8 kg

27. Januar 2013

Die Waage zeigte heute Morgen:

61,8 kg

26. Januar 2013

Die Waage zeigte heute Morgen:

61,8 kg